Aktuelle Besuchshinweise

Liebe Kunstfreunde,

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und achten auf Ihre gesundheitliche Unversehrtheit.

Es gilt für Ausstellungsbesuche derzeit die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Sie können Ihren Wunsch-Besuchs-Termin per Email reservieren lassen (ng.la@t-online.de), Sie können aber auch direkt vor Ort jederzeit noch eine Reservierung erhalten. (Eventuell müssen Sie dann mit wenigen Minuten Wartezeit rechnen).

Bitte beachten Sie  während Ihres Besuchs folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

Vernissage

Eine Vernissage kann derzeit nur in Form eines Soft Openings  stattfinden. Am Eröffnungstag ist die Ausstellung von 19:00 – 21:30 Uhr geöffnet. Die Künstler:innen sind während der gesamten Dauer des Soft Openings anwesend, Zur vollen Stunden werden Einführungen in die Ausstellungen bzw. Künstlergespräche angeboten.

Längere Begegnungen finden nach Möglichkeit im Freien statt.
Bitte achten Sie deshalb auf wetterfeste Kleidung; auch in den Ausstellungsräumen wird alle 20 Minuten für 5 Minuten stoßgelüftet.
Bitte achten Sie dabei auf den Mindestabstand von 1,5 m zu Personen außerhalb Ihres Haushaltes
und tragen Sie einen Mund-Nasenschutz.

Einlass

3-G-Regelung
Wir können Ihnen ur Einlass gewähren, wenn Sie einen Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung, über die Genesung von einer Corona-Infektion oder einen der 14. BayIfSMV entsprechenden Testnachweis vorzeigen.

Abstand
Zur Gewährleistung des 1,5-m-Abstandes können sich zur Zeit maximal 30 Besucher gleichzeitig in der Neuen Galerie aufhalten.
Unsere Aufsicht oberhalb der Treppe gibt Ihnen Bescheid, falls wir Sie bitten müssen, noch auf Einlass zu warten.
Bitte halten Sie stets den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und vermeiden Sie direkten Körperkontakt.

Kontakterfassung
Pro Haushalt bitten wir um die Kontaktdaten eines Haushaltsmitgliedes oder das Verwenden der Corona-App auf einem mitgeführten Smartphone.
Wenn Sie lieber ein Meldeblatt ausfüllen wollen, geben wir Daten nicht an Dritte weiter und vernichten sie nach 14 Tagen.

Vermeiden Sie Gegenverkehr auf den Treppenaufgängen!

Hände desinfizieren
Bitte verwenden Sie unseren Desinfektionsspender.

Nies- und Hustenetikette einhalten
Bitte husten oder niesen Sie in die Armbeuge und vermeiden Sie den Kontakt zu Ihren Händen.

Mund- und Nasenschutz (“OP-Maske”) tragen
Unsere Mitarbeiter*innen tragen zu Ihrer und der eigenen Sicherheit einen medizinischen Mund- und Nasenschutz (“OP-Maske”). Wir bitten Sie, ebenfalls einen solchen Schutz zu tragen. Einige Exemplare halten wir für Sie im Notfall bereit.

Die Toiletten sind aktuell nur für Mitarbeiter*innen zugänglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Kooperation!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hier können Sie die derzeit gültige 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nachlesen bzw. downloaden

Facebook